Erhöhung der Entsorgungsgebühren

Wir haben zugestimmt! Warum?

Die Stadt Büren hat im Jahr 2009 die letzte Anpassung der Gebühren vorgenommen. Es war eine Reduzierung der Gebühren. Grund dafür war die hohe Rücklage. Diese Rücklage wurde in den Folgejahren aufgebraucht. Diese Rücklage existiert nun nicht mehr. Nach dem Kommunalen Abgabegesetz müssen die Kosten für die Entsorgung direkt an die Bürger weitergegeben werden. Aus diesem Grund ist es nun nötig, die Gebühren zu erhöhen. Aus den folgenden Tabellen kann man entnehmen, dass Büren mit seinen Gebühren noch im Mittelfeld liegt, obwohl Büren eine Flächengemeinde ist. Da muss der Müllwagen schon mal ein paar Kilometer mehr fahren. Mittlerweile steigen auch die Kosten auf Seiten des Entsorgers, z.B. die Betriebskosten, Lohnkosten und Deponiekosten.

Die Tabelle zeigt, wie sich die Müllgebühren ab dem nächsten Jahr erhöhen werden.

Für die 80 Liter Tonne bedeutet dies, dass es 2,10 Euro, für die 120 Liter 3 Euro und für die 240 Liter Tonne 5,80 im Monat mehr sein werden.

In den unteren Tabellen sehen sie die Entsorgungsgebühren im Kreis Paderborn im Vergleich:

Gebühren altGebühren neu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...