Ideen für die Innenstadt

Als Bürgermeisterkandidat begrüße ich es, dass ein Bürener Investor dafür sorgen will, dass wieder ein Lebensmittelmarkt in die Innenstadt kommt. Klasse! Das allein reicht meiner Meinung nach nicht. Nun gilt es ein Gesamtkonzept, auf der Grundlage des Bürgerlichen Beteiligungsverfahrens „Büren_MITTE NEU DENKEN“, zu schnüren. Das Einkaufsverhalten der Menschen hat sich verändert. Sie möchten nicht nur Waren kaufen, sondern ein Einkaufserlebnis erfahren. Dazu bedarf es Möglichkeiten, die zum Verweilen in der Innenstadt, drinnen und draußen, einladen: hierzu gehört der Handel und die Gastronomie. Die Post muss in die Innenstadt. Kultur, Sport und Spiel gehören ebenfalls dazu und vieles mehr.
Der Handel muss stationär und online präsent sein und Mehrwert auf allen Ebenen erzeugen: besser, vielfältiger, spannender, freundlicher und schneller als Amazon muss das Ziel sein. Dazu gehört der ortsnahe Liefer-, Abhol- und Dienstleistungsservice. Fusionskonzepte zwischen Gastronomie, Kunst, Verkauf, Büro, Sozialeinrichtungen und Medizin können auf einer oder mehreren Flächen hochspannend zusammengeführt werden. So wird die Innenstadt Teil des Lebensraumes.
Dafür müssen weitere Voraussetzungen zeitnah umgesetzt werden, z. B. die Barrierefreiheit, die Lösung des Parkproblems und die Anbindung der Ortsteile durch den ÖPNV oder ergänzend das Konzept eines Bürgerbusses.
Jetzt haben wir die Möglichkeit ein durchdachtes Konzept zu entwickeln und Büren noch lebens- und liebenswerter zu machen. Nutzen wir diese Chance, entsteht eine Zentren-Qualität, die durch ihre hohe Attraktivität zu einer höheren Verweildauer und zu einer Belebung der Innenstadt beiträgt.
So eine Entwicklung muss gelenkt werden. Dies möchte ich übernehmen und mit ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, umsetzen. Sie haben schon im Prozess Büren neu denken gezeigt, über wie viel Know-how, Ideenreichtum und Einsatzwillen sie verfügen. Lassen Sie uns Büren gemeinsam gestalten (dies gibt es auch als Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.